Grundlagen der Pilzmikroskopie

Auf Grund der andauernden COVID-19 Vorschriften auf unbestimmte Zeit verschoben!

Angst vor dem Mikroskop? Keine Panik! Mikroskopieren macht viel Spaß, wenn einem die ersten Schritte erstmal gezeigt wurden.

09.04. – 11.04.2021 (Fr-So)
Die Kurstage starten jeden Tag um 09:00 Uhr und Enden gegen 17:00 Uhr.


Ort: 31199 Diekholzen bei Hildesheim


Preis: 170,00 Euro

Dieser Kurs kann als Fortbildung für die Ausbildung zum Feldmykologen (DgfM) Stufe 2 dienen.

Ziel dieses Kurses...

... ist es, die Grundlagen der Lichtmikroskopie zur Bestimmung von Pilzen zu erlernen. Voraussetzung ist, dass Du bereits erste Erfahrungen mit der Bestimmung von Pilzen ohne Nutzung eines Mikroskops gesammelt hast. Schnell wirst du gemerkt haben, dass es in vielen Fällen unmöglich ist, eine Pilzart ohne das Betrachten von mikroskopischen Merkmalen zu Bestimmen. Genauso bunt wie die Welt der Großpilze ist, so vielfältig und formenreich sind auch ihre mikroskopischen Strukturen. Achtung! Sind die ersten Anfangsschwierigkeiten überwunden, kann das Mikroskopieren von Pilzen süchtig machen, denn schnell sieht man hinter jedem Fruchtkörper eine Überraschung.

Der Schwerpunkt liegt in der Praxis: Übung der Herstellung von Präparaten und Interpretation der Strukturen. Zwischendurch finden auch kurze Exkursionen statt, um an selbst gesammeltem Material üben zu können.

Benötigte Materialien

  • eigenes Lichtmikroskop (2 Exemplare können vom Dozenten für die Kursdauer verliehen werden), nach Möglichkeit mit Messokular
  • Präparationsbesteck: Objektträger, Deckgläschen, Rasierklingen, Präpariernadeln, Pinzette
  • wichtige Reagenzien können mitgebracht oder zum Ausprobieren während dem Kurs vom Dozenten genutzt werden.
  • Wer ein Binokular besitzt, sollte dies gerne mitbringen.

Folgende Vortragsthemen werden behandelt:

  • Aufbau und Funktionsweise eines Lichtmikroskops: Wie stelle ich mein Mikroskop richtig ein? - Die „Köhler’sche Beleuchtung"
  • Wie kann ich Sporen mit dem Mikroskop messen?
  • Färbereagenzien in der Lichtmikroskopie
Logo

© Felix Hampe 2021. Alle Rechte vorbehalten.